"Ich bin Edith Piaf" Schauspielmonolog von N. Mazur

Anastasia Weinmar:

Grand Prix für die beste Vorstellung des Internationalen Festivals "ALBAMONO 2017",  Korce, Albanien

Grand Prix für die tiefste Einfühlung in das Innere Leben der berühmten Sängerin / beste female Rolle des Internationalen Festivals "IMPULS - 2016", Bishkek, Kyrgystan,

Preisträger des Internationalen Theaterfestivals 2016 Ulan-Bator, Mongolia

Brotfabrik Berlin

Caligariplatz 1, Berlin

 

7. und 8. September, 2017 um 20:00 Uhr Deutschfassung

"ICH BIN - EDITH PIAF"

Schauspielmonolog nach dem Theaterstück von Nina Masur

 

Regie: Evgenia Boginskaia

Bühne und Kostüme: Ilshat Vildanov

Musik und Klavier: Natalia Smotritskaja

Bühnensprache: Anna Petrova

Gesangsregie: Vsevolod Bogatyrev / Günther Giese (Staatsoper Berlin)

 

EDITH PIAF  (gespielt und gesungen) von Anastasia Weinmar

Am Klavier - Natalia Smotritskaya oder Andrei Diakov

 

 

Kartenvorbestellung. 030 12091275 oder Ticketkasse der Brotfabrik: karten@brotfabrik-berlin.de

 

Aktuelles

Archiv:

 

Premiere!

"La Périchole" Jacques Offenbach

23.,24. Januar 2018, 19:30

DELPHI, Gustav-Adolf-Str. 2, Berlin

Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin

 

Premiere!

"Giovanna d'Arco" Giuseppe Verdi

5. März 2018, 19:30, Konzerthaus Berlin

 

Weltpremiere!

"A Bad Man's Life"

29., 30. Juni, 1. Juli 2018

Konzept und Libretto: Frank Mattus

Komposition: Marc-Aurel Floros, Songs: Andrei Diakov

Inszenierung: Frank Mattus, Co-Regie: Anastasia Weinmar

Kammeroper Rheinsberg 

 

Vorschau:

Weltpremiere!

"A Bad Man's Life"

07.September 2018 um 19:00 Festival der modernen Oper in Narva

Konzept und Libretto: Frank Mattus

Komposition: Marc-Aurel Floros, Songs: Andrei Diakov

Inszenierung: Frank Mattus, Co-Regie: Anastasia Weinmar

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anastasia Weinmar