+

http://www.schauspielervideos.de/list/contact1?qs_kname=Anastasia%20Weinmar

http://www.imdb.com/name/nm5435802/?ref_=fn_al_nm_1

 

Foto: Berndt Brundert

Anastasia Weinmar ist in St. Petersburg geboren und absolvierte dort das Studium für Theater und Kino Schauspiel an der Staatlichen Akademie für Theaterkunst.

Nach Ihrem Studuim arbeitete Anastasia als Schauspielerin in den USA und nahm Teil an verschiedenen Theaterprojekten.

Seit 1992 lebt die Schauspielerin in Deutschland. Ihre erste Rolle auf Deutsch Amanda in der "Glasmenagerie" von T. Williams war auf der Bühne des JT Göttingen.

Seit fünf Jahren lebt Anastasia Weinmar in Berlin. Schon im März 2012 debütierte sie als Maria, in der "Maria Stuart" von Friedrich Schiller auf der "Russischen Bühne Berlin".

Im Jahr 2012 eröffnete Anastasia und berühmter russischer Volksschauspieler Igor Ivanov ihren eigenen kleinen Proben- und Kammertheaterraum.

Speilzeit 2014 arbeitete Anastasia gemeinsam mit Igor Ivanov an der Inszenierung von dem russischen Theaterstück aus der 80-er Jahren "Sterne am Morgenhimmel". Sie machte Co-regie und spielte die Rolle von Valentina. Die Premiere war am 18. Juni, 5. und 6. Juli 2014 um 20:00 in der Brotfabrik Berlin http://www.brotfabrik-berlin.de/programm-aktueller-monat-buehne.html.

Am 6. Juni 2014 gründete Anastasia mit ihrem Ehemann Igor Ivanov das Internationales Berliner Drama Theater.

Das Jahr 2015 widmet Schauspielerin und Sängerin dem 100-en Jubiläum der berühmtesten französicshen Sängerin Edith Piaf. Unter der Regie von Evgenia Boginskaia (St. Petersburg) spielt Anastasia Weinmar das Leben der unwiderstehlichen Edith Piaf in einem Mono-Stück von Nina Mazur und singt die bekanntesten Lieder der berühmten Sängerin. Die Premiere fand in der Brotfabrik, Berlin am 21., 22., 23. und 24. Januar 2016 statt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anastasia Weinmar-Thüne